GER - KOMPLEXSANIERUNG WOHNGEBÄUDE GERBERSTRASSE LEIPZIG

Der Bereich um den Hauptbahnhof in Leipzig befindet sich in Umgestaltung verbunden mit einer Verbesserung der sozialen Qualität. Das Gebäude Gerberstraße erhält eine Aufwertung der Fassade, die in der farblichen Gestaltung den Raum durch frische Farben mitbestimmt.

Die unteren beiden Geschosse werden in der Zusammenfassung der Fassade für EG und
1. OG in einer Sockelfassade mit durchgehenden Glasteilen und hochwertigen Verkleidungselementen gestaltet. Die vorgeschlagenen Nutzungen des EG + 1. OG Bereiches – Gemeinschaftseinrichtungen, Servicebereiche, Maisonettwohnungen mit Gartenbereich – wirken so in den städtebaulichen Raum hinein.

Das Gebäude in der Leipziger Gerberstraße 14 bis 16 wurde 1969/70 erbaut. Das Mittelganghaus ist überwiegend nicht unterkellert und besitzt neun Geschosse. Der Anbau in der Gerberstraße 16 verfügt über 5 Geschosse mit 4-Raum-Wohnungen. Insgesamt verfügt der Komplex über 256 Wohnungen mit jeweils einem bis zu 5 Räumen. Die Wohnungen sind leerstehend.

Planungsziel ist eine Komplexsanierung einschließlich der haustechnischen Anlagen unter Beibehaltung der bisherigen Wohnstruktur. Weiterhin erfolgt eine Schadstoffsanierung, Brandschutzsanierung sowie Ertüchtigungsmaßnahmen für Brandschutz, Wärmeschutz und Schallschutz. Die Wohnungen vom 1. Bis zum 9. OG werden grundsaniert, zum Teil mit Grundrissänderungen. Die technischen Anlagen des Gesamtgebäudes werden erneuert (KG400). Das vorhandene Zwischengeschoss wird zu Wohnzwecken umgenutzt. Dabei werden ca. 16 neue, barrierefreie Wohneinheiten (1- bis 3-Raum) geschaffen.

Die Zahl der Gebäudezugänge wird von zwei auf einen verringert. Ein zentraler Eingangsbereich mit Concierge entsteht. Verschiedene Gemeinschaftsflächen werden gestaltet. Das EG wird umgenutzt sowie im Zwischenbau Gewerbeflächen geschaffen. Es erfolgt eine Fassadensanierung und die Erneuerung alle Fenster mit geforderter Schallschutzklasse. Das Flachdach wird erneuert.

LEISTUNGSUMFANG

Objektplanung LP 1 - 9
Fachplanung Brandschutz LP 1 - 8
Fachplanung Bauphysik LP 1 - 5

KOSTEN

KG 300: 7,4 Mio Euro
KG 400: 4,4 Mio Euro

PLANUNGSZEITRAUM

05/2020 - 11/2020

AUSFÜHRUNGSZEITRAUM

01/2021 - 03/2022

© 2020 by fca GmbH

Mozartstraße 16, 99423 Weimar

info@fca-consult.com