REG - SANIERUNG UND UMNUTZUNG EINER DENKMALGESCHÜTZTEN VILLA IN DRESDEN

Im Dresdner Stadtteil Blasewitz planen wir Umnutzung und Sanierung einer denkmalgeschützten Villa, welche um 1880 erbaut wurde. Das Gebäude wurde bisher als Wohnhaus genutzt und soll nun als Geschäftshaus mit vorrangiger Büronutzung umgenutzt werden. Auf den Etagen werden Arbeitsräume und Seminarräume angeordnet. Die Sanierung beinhaltet die Erneuerung der Elektrotechnik sowie die Aufarbeitung der Böden, Fenster und Türen sowie die Sanierung der Fassade in Abstimmung mit dem Denkmalschutz.

LEISTUNGSUMFANG

LP 1 - 8

Objektplanung

FLÄCHE

BGF: 360 m²

ZEITRAUM

2021